Schwitzhütte 

Die indianische Schwitzhütte ist eine uralte Reinigungs- und Gebetsstätte. Bei den Lakota,  nach deren Tradition wir sie durchführen, ist die Schwitzhütte eines der 7 heiligen Riten. Sie bietet Platz für jeden, der beten oder sich erneuern will. 
Männer und Frauen schwitzen getrennt, Frauen nur außerhalb ihrer Menstruationszeit und alle Teilnehmer dürfen mindestens 24 Stunden vorher keinen Alkohol oder andere Drogen genommen haben.
 
Die Schwitzhütten beginnen am Samstag um 12.00 Uhr und enden am Sonntag gegen Mittag. Anmeldung spätestens eine Woche vorher.

Fragen zur Schwitzhütte?


Wenn Ihr gerne mehr wissen möchtet und oder Fragen zum Ablauf habt, dann könnt Ihr Euch gerne an folgende Personen wenden. 


Kontakt für Frauen: 
Jutta Landenberger        +49 7329 9196197

Kontakt für Männer: 
Frank Blümlinger       +49 7329 9196197